Titel des Klosterprojekts





Start

Aktuelles

Übersicht

Klosterregister

Klosterbuch


Bibliographie

Glossar

Links


Förderer

Impressum




Klosterregister

Uetersen ∙
St. Maria

Zisterzienserinnen




Im Klosterregister für St. Maria in Uetersen finden Sie weiterführende Informationen beispielsweise zu Quellen, Denkmalbestand und vorhandenem Inventar. Die Einträge werden laufend ausgebaut.

Die folgenden Einträge lassen sich als pdf-Dokument öffnen.


Quellenverzeichnis | Denkmalverzeichnis | Inventarverzeichnis |

 Kartenmaterial | Orts- und Personenverzeichnis | Literaturverzeichnis



Abbildungen


Für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf die Abbildung.



Reste der ehem. Kirchenmauer




Reste der ehem. Kirchenmauer




Ehem. Südflügel der Klosteranlage





Ehem. Südflügel mit neuzeitl. Fensteröffnungen
zum eheml. Kreuzzgang





Detail der ehem. Öffnungen zum Kreuzgang





Ehem. Öffnung zum Kreuzgang





Ehem. Südflügel der Klosteranlage,
westl. Abschnitt




Bogenführungen der ehem. Kreuzgangöffnungen





westl. Abschnitt des Südflügels



Schleswig St. Paul

Zugesetzte Bogenöffnungen und Bogenführungen
im Südflügel


Schleswig St. Paul

Bodengrabplatte, 1486










Eine kurze Übersicht über das Zisterzienserinnenkloster St. Maria in Uetersen finden Sie hier